Zuschüsse

In der Regel gibt es keine Zuschüsse für die Teilnahme an der Diözesanjugendwallfahrt, da Teilnehmer-Beiträge die Ausgaben nicht abdecken. Insofern ist die Jugendwallfahrt bereits bezuschusst.

Pfarreien und Verbände, die eine eigene Fahrt für Jugendliche zur Jugendwallfahrt organisieren, haben allerdings die Möglichkeit einen Zuschuss zu den Fahrtkosten zu beantragen.

  • Der Zuschuss beträgt 7,- € pro Teilnehmer/in.
     
  • Es ist allerdings notwendig, dass eine solche Fahrt vor der Jugendwallfahrt angemeldet wird.
    Hierfür gibt es eine Rückmeldefrist:  30.04.2020
  • Die Auszahlung des Zuschusses erfolgt nach der Jugendwallfahrt.
    Es muss eine Abrechnung vorgelegt werden.
    Die maximale Zuschusshöhe übersteigt das tatsächliche Defizit nicht.

Anträge

Jugendamt der Erzdiözese Bamberg
Diözesanjugendpfarrer Norbert Förster
Kleberstr. 28, 96047 Bamberg

Tel.: 0951-8688-21
Fax: 0951-8688-66
E-mail: norbert.foerster@eja-bamberg.de